Profil RA Axel Mannherz

Herzensthemen
Ich möchte meinem Vornamen, Axel, gerecht werden: dieser ist die skandinavische Form des hebräischen Namens Abschalom was „Vater des Friedens“ bedeutet.
Meine anderen Mann-Herz-Themen sind ganzheitliches Denken, bereichernde Begegnungen, wertschätzende Kommunikation.

Ausbildung, Studium, Weiterbildung

  • Ausbildung zum Industriekaufmann (Dentalbranche)
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und der Carleton-University Ottawa/Kanada
  • Juristischer Vorbereitungsdienst Landgericht Gießen und Marburg
  • Zertifizierter Verfahrensbeistand und Umgangspfleger (WF)
  • Friedens-Mediator (KCA)

Business-Stationen

  • Kaufmännischer Angestellter im Bereich Personal (Dentalbranche)
  • Assistenz der Verwaltungsleitung eines gemeinnützigen christlichen Werkes (OM)
  • DB-Expo Scout während der Expo 2000 in Hannover
  • seit 2005 selbständiger Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Familienrecht
  • seit 2012 Verfahrensbeistand und Umgangspfleger, mediative Begleitung zerütteter Familien
  • 2014-2017 Lehrkraft für besondere Aufgaben an der evangelischen Hochschule Ludwigsburg im Bereich Recht der Sozialen Arbeit
  • seit 2017 Dozententätigkeit für das Jugendamt Stuttgart und Stadt Mannheim im Bereich Weiterbildung Kita-Recht
  • seit 2018 Lehrbeauftragter Evangelische Hochschule Marburg im Bereich Recht der Sozialen Arbeit

Vision
Gründung eines Trägervereins mit dem Ziel ein interdisziplinäres, ganzheitlich orientiertes Beratungs- und Gutachtenzentrum für Kinder und Familien zu errichten. Schwerpunkte sollen die psycho-soziale Begleitung von Familien in Konfliktsituationen sowie lebensnahe Gutachtertätigkeit bei Streitigkeiten vor Familiengerichten sein.